Über den Sport im Baskenland


Die Basken sind verrückt nach Sport, ganz egal nach welchem. Sie nehmen gerne aktiv daran Teil, schauen zu, wetten auf den Ausgang oder genießen ihn einfach wann immer es geht. Sport ist tief verwurzelt in der Baskischen Gesellschaft. Hauptsportart ist genau wie im Rest Spaniens der Fußball. Das Baskenland kann hier mit Athletic Bilbao, Real Sociedad und SD Eibar gleich 3 Teams in der höchsten Liga stellen, wobei zu erwähnen ist dass bei Athletic Bilbao ausschließlich Baskische Spieler spielen.

Pelota & Surfing


Pelota wird entweder mit der Hand gespielt ("Pelota a mano") oder mit einem Korbhandschuh ("Jai Alai"). Jedes noch so kleine Dorf hat einen eigenen Frontón, Spielstätte des Pelota Sports und Kinder jeden Alters spielen dort dieses uralte Baskische Spiel.
In den letzten Jahren wurde das Surfen an den Baskischen Küsten immer populärer und Mundaka und Biarritz wurden zu Stationen des World Surf Circuit. Heutzutage kann man ganzjährig die Wellenreiter im Wasser sehen, darauf wartend die nächste gute Welle zu reiten.

Baskischer Radsport & Rugby


Radfahren ist nach Fußball der wohl populärste Sport im Baskenland. Immer kann man Fahrer die steilen Anstiege der Baskische Berge hochklettern sehen oder die Küstenstraßen entlang fahren
Miguel Indurain stammt aus (Navarra), und er gewann 5 Mal die Tour de France.
Im französischen Teil des Baskenlandes ist auch Rugby sehr beliebt. Der Club Biarritz Olympique Pays Basque zeigt schon im Namen mit Stolz seine Herkunft aus dem Baskenland.

Traditionelle Baskische Sportarten


Unter den traditionellen Baskischen Sportarten, bekannt als Herri Kirolak ("Volkssport"), versteht man eine Vielzahl an sportlichen Wettkämpfen welche sich aus dem Alltag der Baskischen Farmen abgeleitet hat. Disziplinen sind simuliertes Baumfällen, Steine heben, Sägen, Sensen und viele mehr.
Der Gewinner bekommt traditionell die Baskenmütze (Txapela) als Trophäe überreicht. Daher rührt auch das Baskische Wort für Gewinner "Txapeldun", was wörtlich soviel wie "Baskenmützenträger" bedeutet.

 
 
 
DMS

Stay in touch with what the Basque Country has to offer

Sign up now to regularly receive

tips on new things to do, taste, and experience in the Basque Country
recommendations on the best locations for events and workshops
Your name
Email